Herbstübung 2019

Bei der heurigen Herbstübung nahmen außer den 4 Feuerwehren des Pflichtbereiches, auch die FF-Kemating teil.

Die Übungsannahme war ein Brand in einem landwirtschaftlichen Objekt mit vermissten Personen. Somit kam auch ein Atemschutztrupp zum Einsatz, der sich in der Garage auf die Suche nach den Vermissten machte, die auch nach einigen Minuten aus dem Gebäude gerettet werden konnten. Insgesamt waren 59 Mann an der Übung beteiligt, die im Großen und Ganzen reibungslos verlief.

Um das Wasser zum Brandherd fördern zu können, war es nötig, den angerückten Tankwagen mit mehreren Relaisleitungen aus den nächstgelegenen Löschwasserbehältern zu speisen. Dazu wurden 57 B-Schläuche verlegt und 4 TS sorgten für den nötigen Druck.

Vielen Dank an alle Beteiligten für die rege Teilnahme!

AW Thomas Eitzinger

IMG_1345 IMG_1350 IMG_1353 IMG_1356 IMG_1357 IMG_1363 IMG_1372 IMG_1375 IMG_1389 IMG_1395 IMG_1402 IMG_1426 Kdo