Vollversammlung 2015

headline 

Am 07. März 2015 wurde die alljährliche Vollverammlung der FF-Berg abgehalten. Zahlreiche Kameraden informierten sich in diesem Zuge über vergangene Geschehnisse und zukünftige Ereignisse.

Als Gäste der diesjährigen Versammlung durften wir unter anderem unseren neu ernannten Bürgermeister Ernst Pachler, Pflichtbereichskommandant HBI Christian Jedinger und Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Wolfgang Hufnagl begrüßen.

Kommandant Durchner hieß alle herzlich Willkommen. Nach den ausführlichen Berichten des Schriftführers, Jugendbetreuers und dem des Kassiers, folgte der Bericht des Kommandanten. Hierbei wurden vorallem die Arbeiten am neuen Dach erwähnt für die unsere Kameraden viel Zeit aufgewendet hatten.

Auch dieses Jahr wurden wieder zahlreiche Mitglieder geehrt.  Höllnsteiner Eduard, Scherr Herbert, Zeininger Leopold, Zeininger Josef und Lenzenweger Josef wurden für die 40-jährige Treue zur Wehr ausgezeichnet. Wurzer Gerhard und Rohmoser Johannes erhielten die Auszeichnung für 25 Jahre im Dienst der Feuerwehr. Weiters erhielten die Feuerwehr-Verdienstmedaile der Stufe III, Höllnsteiner Ernst, Höllnsteiner Eduard, Durchner Hubert und Wurzer Herbert.

Florian Zeininger wurde für seine Leistungen beim Wissenstest in Bronze mit der bronzenen Wissenstestmedaile ausgezeichnet.

Auch Beförderungen wurden bei dieser Versammlung ausgesprochen, somit erhielten Mayr Michael, Mayr Andreas, Höllnsteiner Josef und Höllnsteiner Mario den Dienstgrad Hauptfeuerwehrmann. Höllnsteiner Eduard und Zauner Johannes wurden zum Oberlöschmeister ernannt. Zu guter Letzt wurde Jugenbetreuer Manfred Lenzenweger zum Hauptbrandmeister ernannt.

Diese Versammlung war wie jedes Jahr reich an Information und brachte Aufschluss rund im die Geschehnisse in der Gemeinde und des Bezirkes und kann somit als Erfolg gewertet werden.

Bericht: Thomas Eitzinger AW