Kuppelcup 2015 – Frankenburg

Berg_01 Kopie

Am 18. April 2015 wurde in der Frankenburger Mehrzweckhalle der 10. Kuppelcup ausgetragen. Hierzu kamen einige der besten Feuerwehren des Landes um ihr können unter Beweis zu stellen.

Auch unsere erst kürzlich agierende Gruppe nahm an dem Wettbewerb teil. Sie bewiesen Mut und zeigten unter den 58 teilnehmenden Feuerwehren aus den verschiedensten Bezirken ihr Können.

Mit einer fehlerfreien Bestzeit von 32,44 Sekunden reichte es zwar nur für Platz 45 der Rangliste, jedoch traten die Kameraden das erste mal zu einem Bewerb dieser Art an. Hier spielen natürlich Nervosität, Erfahrung und Routine eine beträchtliche Rolle. Aber nachdem sie jetzt Bewerbsluft geschnuppert haben, dürfen wir erwartungsvoll auf den nächsten Bewerb blicken. An dieser Stelle gleich mal toi, toi, toi, fürs nächste mal !

Die Gruppe 2 der FF-Redleiten holte sich vor FF-St. Martin im Mühlkreis 2 an diesem Tag den Sieg. Die Gruppe 3 der FF-Hinterberg erreichte zwar nur Paltz 3, jedoch stellen sie den Tagesrekord mit einer sagenhaften Zeit von 15,57 Sekunden auf !!

IMG_0077_HP

IMG_0113_HP IMG_0116_HP

Bericht: Thomas Eitzinger AW