Erstes Berger Maibaumaufstellen – 2018

Für den ersten Maibaum der Ortschaft Berg wurde vor dem Depot ein eigens dafür betonierter Schacht unter Hilfe der Fa. Pixner errichtet.

Das Maibaumsetzen ist seit Jahrzehnten eine gängige Tradition bei uns in Österreich, ebenso wurde seit Jahrzehnten kein Baum mehr in Berg aufgestellt. Doch das hat sich nun mit dem heurigen Jahr geändert. Unter großem Engagement, der Bewerbsgruppe, der freiwilligen Feuerwehr Berg und der Berger Dorfgemeinschaft wurde nun ein Baum auf traditionelle Art und Weise aufgestellt.

Der etwa 24 Meter hohe Baum wurde von der Familie Scherr gesponsert und von der Dorfgemeinschaft in etwa 1,5 Stunden in die Höhe gebracht. Das Fest war im Durchschnitt mit etwa 200 Besuchern gut frequentiert, dass dürfte nicht zuletzt auch am schönen Wetter gelegen sein. Somit hoffen wir, dass dieser schöne Brauch auch in den kommenden Jahren weitergeführt wird.

Herzlichen Dank an die Spender des Baumes und allen, die mit Kuchen, Kaffee und/oder ihrer Hilfe zu einem erfolgreichen Fest verholfen haben.

AW Thomas Eitzinger

DSC_0132 DSC_0211 DSC_0172